FANDOM


Als Overtime bezeichnet man die Fortsetzung eines Spieles, wenn es nach der regulären Spielzeit unentschieden steht. Die Modi für eine Overtime sind in den einzelnen Ligen unterschiedlich. Im Regelfall wird eine fünf Minuten dauernde Sudden Victory-Overtime gespielt, bei der sich statt fünf nur noch vier Feldspieler je Mannschaft auf dem Eis befinden. Wird ein Tor erzielt, ist das Spiel entschieden und die Overtime beendet. Fällt kein Tor, so wird der Sieger meist in einem Penaltyschiessen ermittelt.

Bei entscheidenden Playoff-Spielen, wie beispielsweise der letzten Partie einer Serie, wird oft eine Endless Overtime gespielt. Dabei werden so lange Spielabschnitte mit der Dauer von 20 Minuten ausgetragen, bis eine Mannschaft ein Tor erzielt und das Spiel entschieden ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.