FANDOM


Der Rudi-Hiti-Cup 2008 (oder auch Poletna-Cup) wurde wie auch in den Jahren zuvor in Bled ausgetragen. In diesem Jahr nahmen erstmals sechs Teams daran teil, darunter drei Mannschaften aus Österreich, zwei aus Slowenien und eines aus Frankreich, wobei die ersten fünf auch Teilnehmer der Erste Bank Liga waren.

Teilnehmerfeld Bearbeiten

Austragungsmodus Bearbeiten

Da das Teilnehmerfeld erstmals sechs Mannschaften umfaßte, wurde es in zwei Gruppen aufgeteilt. Zur Gruppe A gehörten der EC KAC, der EHC Liwest Linz und BAPHC Briancon, zur Gruppe B der EC VSV, der HK Jesenice und der HDD Olimpija Ljubljana. In beiden Gruppen wurde eine vollständige Runde gespielt. Danach traten die Gruppenzweiten zum Spiel um Platz 3, die Gruppensieger zum Finalspiel an.

Spiele und Ergebnisse Bearbeiten

Datum Gruppe Spiel Ergebnis Drittelergebnisse
28.08.2008 A EC KAC - EHC Liwest Linz 6:0 1:0, 4:0, 1:0
28.08.2008 B HK Acroni Jesenice - EC VSV 1:3 1:2, 0:1, 0:0
29.08.2008 A BAPHC Briancon - EHC Liwest Linz 1:4 1:1, 0:0, 0:3
29.08.2008 B HK Acroni Jesenice - HDD Tilia Olimpija Ljubljana 4:2 0:0, 1:1, 3:1
30.08.2008 B HDD Tilia Olimpija Ljubljana - EC VSV 1:3 0:2, 0:0, 1:1
30.08.2008 A BAPHC Briancon - EC KAC 2:4 1:0, 1:2, 0:2
31.08.2008 Kl. Finale HK Acroni Jesenice - EHC Liwest Linz 1:4 0:2, 1:1, 0:1
31.08.2008 Finale EC VSV - EC KAC 5:4 1:1, 2:2, 2:1

Endstand (Tabelle) Bearbeiten

Sieger des Turnieres wurde der österreichische Verein EC VSV mit drei Siegen in drei Spielen nach dem Finalsieg über den EC KAC. Den dritten Platz errang der EHC Linz. Ohne Sieg gingen die Vereine HDD Olimpija Ljubljana und der französische Mitbewerber BAPHC Briancon aus dem Turnier hervor.

Rang Team GP W L SOF SOA GF GA G +/- GFA GAA Pts
1 EC VSV 3 3 0 0 0 11 6 +5 3.67 2.00 6
2 EC KAC 3 2 1 1 0 14 7 +7 4.67 2.33 4
3 EHC Liwest Linz 3 2 1 0 1 8 8 0 2.67 2.67 4
4 HK Acroni Jesenice 3 1 2 0 0 6 9 -3 2.00 3.00

2

5 HDD Tilia Olimpija Ljubljana 2 0 2 0 0 3 7 -4 1.50 3.50 0
6 BAPHC Briancon 2 0 2 0 0 3 8 -5 1.50 4.00 0

Statistiken Bearbeiten

Topscorer Bearbeiten

Goalies Bearbeiten

Rang Goalie Team Nat GP MIP GA GAA SO PPGA SHGA
1 Bernhard Starkbaum VSV AUT 1 60 1 1.00 0 0 0
2 René Swette KAC AUT 1 60 2 2.00 0 0 0
3 Gert Prohaska VSV AUT 2 120 5 2.50 0 2 0
Hannes Enzenhofer KAC AUT 2 120 5 2.50 1 3 0
5 Mike Morrison OLJ USA 2 118 5 2.54 0 4 0
6 Alex Westlund EHL USA 3 180 8 2.66 0 2 0
7 Gaber Glavic HKJ SLO 2 120 6 3.00 0 2 0
8 Andrej Hocevar HKJ SLO 1 60 3 3.00 0 0 0
9 Tommy Satosaari Bria FIN 2 118 7 3.55 0 4 0

Teamstatistics Bearbeiten

Team GP PPs PPGF PP% SHs PPGA PK% 2 5 10 MP PIM PAVG
EC VSV 3 23 4 17.39 19 2 89.47 19 0 0 0 38 12.67
EC KAC 3 31 8 25.81 29 3 89.66 31 0 1 0 72 24.00
EHC Linz 3 18 3 16.67 17 2 88.24 20 1 0 1 65 21.67
HK Jesenice 3 19 3 15.79 13 2 84.62 18 0 1 1 66 22.00
HDD Olimpija Ljubljana 2 8 0 0.00 15 4 74.44 18 0 0 0 36 18.00
BAPHC Briancon 2 11 0 0.00 17 5 70.59 17 0 2 0 54 27.00

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.